Objektive für Micro 4/3

Objektive auf M 4/3
Olympus M.Zuiko Digital ED 12-40mm T2.8 30.00€
Voigtländer Nokton 10,5 mm f/0.95 asphärisch 30.00€
Voigtländer Nokton 17,5 mm f/0.95 asphärisch Filmgeräteverleih Filmhaus Köln 30.00€
Voigtländer Nokton 25 mm / F 0,95 asphärisch Filmgeräteverleih Filmhaus Köln 25.00€
Objektive 35mm auf M 4/3
Arriflex Cine Xenon Schneider Kreuznach 28mm T2,0 15.00€
Arriflex Cine Xenon Schneider Kreuznach 35mm T2,0 15.00€
Arriflex Cine Xenon Schneider Kreuznach 50mm T2,0 15.00€
Arriflex Cine Xenon Schneider Kreuznach 75mm T2,0 15.00€
Astro Berlin Makro Gauss-Tachar 40mm T2,0 35.00€
Kilfitt Makro Kilar 90mm T2,8 35.00€
Voigtländer Zoomar 36-82mm T2.8 30.00€
Objektive 16mm auf M 4/3
Normal 16mm Objektive auf Black Magic Pocket, Warum eigentlich ?!

Wir haben letztlich eine grosse Anzahl von Normal 16 Objektiven auf unserer Black Magic Pocket getestet.
Warum eigentlich? Man hätte doch auch gleich Super 16 Objektive nehmen können?! Gut, Black Magic hätte auch eine vernünftige Kamera bauen können mit einer vernünftigen Sensorgröße ... Sind sie nicht drauf gekommen, anders Thema ...
Unser Ansatz war aber eine bezahlbare ! und auch vom Look ansprechende Lösung zu finden.
Uns gefällt besonders der klassische harmonische Look vieler Normal 16 Objektive. Die meisten unser Normal 16 Objektive wurden zwischen 1950 - 1980 gebaut.

Normal 16mm Objektive auf Black Magic Pocket, Vignitierungen ?!

Normal 16 Objektive sind ja an sich auf einen kleineren Bildkreis gerechnet als für den Super 16 Sensor der Black Magic Pocket nötig. Dies macht sich aber in erster Linie bei weitwinkligen Optiken bermerkbar die dann an den Rändern den größeren Bildkreis nicht ausleuchten können und entsprechend vignitieren. Aber manche Normal 16 Optiken waren schon von Haus aus großzügiger gerechnet das es zu unserer Überraschung keine Vignitierungen gibt.

Objektivkonfigurationen für Blackmagic Pocket Cinema Camera

Die Black Magicmagic Pocket Cinema Camera ist mit dem verbreiteten M4/3 Objektivanschluss ausgestattet.

Die Kamera kann mit folgenden Objektiven ausgestattet werden:
1. Objektive von Lumix und Olympus auf M4/3
2. Mechanische Objektive auf M4/3 wie z.b.Voigtländer Nokton 17,5mm oder 25mm, beide T0.95
3. 16mm Kinoobkektive von Lomo u. Zenit (KMZ), adaptiert auf M4/3
4. 16mm u. 35mm Kinoobjektive (Objektivanschluss Arri Standard), adaptiert auf M4/3
5. 16mm Kino- und TV-Objektive (Objektivanschluss C-Mount), adaptiert auf M4/3

1.) russische 16mm Cine-Objektive Zenit / Lomo - ursprünglich für Kinor 16CX KMZ-Bajonett - adaptiert auf Black Magic Pocket
Zenit OKC-3 10mm T1.8

Bei der Verwendung auf der Black Magic Pocket gewisser Kasch, es müsste etwas in das Bild reinscaliert werden

15.00€
Zenit OKC-3 15mm T1.8

minimalster Kasch Ecke rechts oben

15.00€
Zenit OKC-2 20mm T1.8 15.00€
Zenit OKC-1 25mm T2.5 15.00€
Lomo OKC-6 35mm T2.0 15.00€
Lomo OKC-1 50mm T2.0 15.00€
Lomo OKC-1 75mm T2.0 15.00€
Lomo OKC-1 100mm T2.0 15.00€
Lomo OKC-1 150mm T2.8 18.00€
2.) westliche 16mm Cine-Objektive - ursprünglich für Arriflex Standard-Fassung - adaptiert auf Black Magic Pocket
Tegea Kinoptik Paris 5,7mm T1.8

Dieser Optik war die absolute Überaschung bei unserem Black Magic Test. Absolut keine Vignitierung ! Komplette Ausleuchtung! Tolle Abbildung ! Mehr Weitwinkel geht eigentlich nicht .....

30.00€
Zeiss HS 9,5mm T1.3 25.00€
Zeiss HS 12mm T1.3 25.00€
Zeiss HS 16mm T1.3 25.00€
Zeiss HS 25mm T1.3 25.00€
3.) westliche 16mm Cine + 2/3 Zoll TV-Objektive - C-Mount-Fassung - ursprünglich für Bolex/Pathé oder Video - adaptiert auf Black Magic Pocket
Cosmicar 12,5mm TV-Lens T1.9

auch eine Überraschung, obwohl auf 2/3 gerechnet passt es perfekt, schöne Abbildung. Aber wie die restlichen auf C-Mount gefassten Optiken natürlich etwas kleiner

12.00€
Kern Switar 16mm T1.8

tolle Abbildung, sehr schöner Look, aber eben ein Bolex Objektiv aus den 50gern, also sehr klein !

12.00€
Taurus 25mm T0.85 !!!

extrem lichtstarkes TV-Objektiv, man sollte es aber offenblendig nicht mit einem Nokton vergleichen .....

12.00€
4). Welche Optiken leider nicht auf der Black Magic Pocket funktionieren:

traurigerweise alle 16mm Zooms die wir haben; Kasch oft bis 50-70mm :
Zenit 10-100m, Zenit 12-120mm, Carl Zeiss Sonnar 10-100m, Schneider Variogon 16-80mm, Som Berthiot 20-70mm
auch etliche Festbrennweiten gehen leider nicht:
Schneider Cinegon (C-Mount f. Bolex) 10mm + 16mm, Schneider Arri Cinegon 10mm T1.8